Wie ticken die meisten Deutschen

Seit geraumer Zeit geht ein Raunen durch die ganze Welt. Es dürften schon mehr als 75 Jahre sein. Das deutsche Volk wurde als sehr besonders von Aussen eingeschätzt, deshalb wurde es nach dem Beschluss einiger Staatsführer aufgeteilt, diese Sektionen gibt es bis heute und zwar amerikanische, russische, französische und englische sogenannte Hoheitsgebiete oder Besatzungszonen, das ist immer noch so.

Deutschland ist im Waffenstillstand gewesen ohne Friedensvertrag.

Warum lässt das deutsche Volk das alles so geschehen? Es ist mit der Obrigkeit so wie mit den Kindern und den Eltern, ein Kind liebt seine Eltern und glaubt blind. Nur sehr wenige Kinder fangen an, das zu hinterfragen, denn dann beginnt ihr Weltbild auseinander zu brechen. Schon Adenauer hat die Besucher aus Brasilien damals vor den Deutschen gewarnt. Sie würden lügen und seien mit grosser Vorsicht zu genießen. Sicherlich klingt das ungeheuerlich, es gehörte mit zum Plan. Das deutsche Volk musste klein gehalten werden. Dennoch gelang das nicht in Gänze, einige Wenige haben sich das selbstständige Denken und kritische Hinterfragen nicht aberziehen lassen. Das sind die, die trotz katastrophaler Erziehungsmethoden überlebt haben und dadurch noch stärker geworden sind. Das sind die Leuchttürme, sie leben weit verstreut. Es gibt sie weltweit, denn sie sind es, die eine neue Welt kreieren miteinander für uns alle.

Der deutsche Bürger ist im Grundsatz ein sehr gütiger und liebenswerter Mensch. Er liebt seine Familie und seine Gewohnheiten. Er neigt dazu den Weg des geringsten Widerstands zu gehen und ein Glaubenssatz lautet:” Uns geht es im Gegensatz zu vielen anderen, immer noch sehr gut!” Er übersieht jedoch geflissentlich dabei, das Deutschland statistisch in mancherlei Hinsicht am Ende der Reihe steht und dort wo es um das Bezahlen geht in vorderster Linie. Nirgendwo werden soviele Gelder in das Ausland vom Staat gebracht wie hier. Das große Warum stellen hier die Wenigsten in den Raum. An dieser Stelle werden keine genauen Daten bekannt gegeben, das kann jeder, der es noch nicht weiß seinen zuständigen Bundestagsabgeordneten fragen oder sich an die betreffenden Informationsdienste wenden, dass sind keine Geheimnisse. Wo wird das Ganze hinführen ? Es ist der Glaube, das alles zu einem Erwachen und Erwachsen dient. Der feste Glaube, das alles gut ist und was noch nicht gut ist, gut wird.

CARPE DIEM!

Freude und Dankbarkeit sind 2 Schlüssel zum Glück!!

Herzlichst

Ute