Die Angst ist kein guter Ratgeber

Ein Mensch, der sich durch seine Angst leiten lässt, ist fehlgesteuert in den meisten Fällen. Selbst wenn eine ernsthafte Lebensbedrohung da ist, darf sie nicht führend werden, sondern in diesem Moment muss eine blitzschnelle Lösung her. Ich springe zur Seite oder reiße das Ruder herum. Ich verfalle nicht in Panik, sondern verändere die Situation möglichst. Klarerweise gibt es immer Ausnahmen, die hier nicht aufgeführt werden können. Das ist auch nicht Sinn und Zweck dieses Beitrag.

Angst ist eine Emotion, kein Zustand und immer zu ändern.

Wenn ich Angst habe, dann kann ich das durchfühlen, jedoch darf ich dann beginnen mir selbst Fragen zu stellen. Ist diese Angst durch äussere Einflüsse künstlich geschaffen worden? Wenn ja von wem und ist das real? Hat der Informierende Vorteile durch diese geschürte Angst? Ist das wirklich etwas wovor ich mich fürchten muss oder kann ich diese Angst in Mut und Liebe wandeln? Kann ich mich selbst schützen? Gibt es Möglichkeiten um z.B. mein eigenes Immunsystem durch Gabe von natürlichen Vitaminen zu stärken?

Warum lasse ich mein Leben durch Angst einschränken?

Wovor habe ich Angst, wenn ich an den Tod denke?

Der Tod gehört zum Leben und er ist einer unser besten Berater. Ich kann mich jeden Tag fragen:” Was würde ich heute tun, wenn morgen der letzte Tag meines Lebens wäre? ” Ja, das ist die reellste Frage, denn dann würde niemand mehr den Tag einfach so vor sich hin plätschern lassen. Es würde ein schöner Tag kreiert werden, denn das Leben ist dazu da, um glücklich zu sein und nicht ängstlich zu schleichen. Jeder von uns ist ein einzigartiger, kreativer Kopf, das Einzige was uns abhält, sind die eigenen begrenzenden Gedanken.

Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter!

Liebe dich selbst, denn Du bist genauso wie Du jetzt bist, gut genug!

Lassen wir die Angst los und wandeln sie in Liebe!

Nutzen wir die Chancen, die sich uns bieten!

Angst ist nur eine Emotion und ich kann mich jeden Moment durch bewußtes Atmen und Denken davon befreien. Was bewirkt meine Angst nichts Gutes auf jeden Fall. Ich verschlechtere meinen Allgemeinzustand, denn irgendwann fängt mein Körper an zu reagieren. ” Angst frisst Seele!” Die Seele nimmt Einfluß auf das Physische, in einem gesundem Körper wohnt ein gesunder Geist.

Der Wald und das Meer sind zwei besondere Kraftorte, wenn du beides gerade nicht hast, dann meditiere. Hören wir auf unser Herz, es ist die leise Stimme in uns, die uns auf unseren ureigenen Weg bringen möchte. Setzen wir sie frei und folgen wir ihr mutig zu unseren Träumen.

Carpe diem!

In diesem Sinne ein freudvolles Leben, jeder Tag bietet über 80000 Sekunden, um es neu zu gestalten. Möchtest Du mehr wissen, sende mir JETZT eine Nachricht über das Kontaktformular oder info@glueck-werk.com zwecks Terminvereinbarung für ein kostenloses Erstgespräch.

Herzlichst

Ute Lemke-Noll

Lifecoach

Werde angstfrei zum Kreator deines Lebens, ich zeige

Dir Dein Wie!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.