Was macht dich wirklich glücklich?

Das ist die Frage, die du dir immer wieder schriftlich stellen solltest in regelmäßigen Abständen. Das ist die Frage, die du nie vergessen darfst, denn sie bestimmt den Inhalt deines Lebens. Wenn du sie aus den Augen verlierst, geht ein wesentlicher Teil der dein und unser aller Leben ausmacht verloren.

Denn worin besteht der Sinn des Lebens? Ein glückliches und schönes Leben zu führen und nicht eins, in dem ich nur funktioniere und arbeite. Eine sinnbringende und erfüllte Aufgabe gehört natürlich dazu, denn ohne eine Aufgabe fühlen wir uns meist unerfüllt. Jedoch ist es sehr gut sich selbst immer wieder zu hinterfragen, bin ich glücklich, fühle ich mich wohl mit dem was ich den ganzen Tag unternehme. Wo liegen meine Potentiale werden die abgefragt, oder liegen die brach? Lebe ich wirklich das Leben, das ich mir immer gewünscht habe. Oder rede ich mir nur ein, das es das jetzt ist, weil ich bequem geworden bin und es schön warm habe. Was wäre wenn ich nochmal etwas ganz Neues beginne? Was macht das mit dir??? Dieser Gedanke allein??? Ist es nicht aufregend zu überlegen?? Was wäre, wenn ich mal nach Hawaii, New York, Paris oder wo auch immer hinfliege und einfach mal eine Weile da bleibe…….

Was macht das mit dir?? Macht es Angst?? Oder reizt es dich?? Denk mal darüber nach! Du hast jeden Tag aufs Neue 86.400 Sekunden Zeit auf deinem Lebenskonto um etwas zu ändern…..

Herzlichst

Ute Lemke-Noll

psychologische Gesundheitsberaterin

Nimm Kontakt über das Kontaktformular auf!

Oder auf facebook you can book me!

Wer willst du sein?

Hast du dir diese Frage mal ernsthaft gestellt: ” Wer will ich sein?” Ganz unverblümt und schnörkellos, bin ich ein Original oder eine Kopie von dem was ich meine das ein Ideal sein könnte. Bin ich authentisch oder habe ich mich schon den ganzen Versuchungen unserer ach so perfekten Gesellschaft, die durch Medien und Meinungsmachern geformt wird, hingegeben. Schaust du jeden Morgen kritisch in den Spiegel und bist von dem nicht perfekten Anblick( ein Segen,perfekt ist nicht erstrebenswert) demotiviert. Dann kann ich nur sagen, beruhige dich, niemand ist perfekt und die meisten veröffentlichten Fotos sind heute bearbeitet. Meine Bilder übrigens nicht, die ich hier und in den anderen Social Media Portalen verwende.

Es ist an der Zeit damit aufzuräumen, es kann nicht sein, das schon Jugendliche sich unters Messer legen um besser auszusehen. Wir haben alle unsere Ecken und Kanten, das ist auch gut so. Viel entscheidender als die Optik ist doch, ob die soziale Kompetenz stimmt und wir glücklich sind.

Das Glück entsteht in dir selbst und nicht im Aussen. Alle Menschen sind schön, manche vielleicht nicht auf den ersten Blick,dann eben durch ihr Lächeln oder ihre liebevolle Art oder ihre Stimme. Lass dich nicht begrenzen und lebe deine Einzigartigkeit, denn das macht dich stark.